Empfohlene VDSL-Modems

Hinweis: Selbstverständlich funktionieren auch VDSL-Modems anderer Hersteller.

DrayTek Vigor130

Unterstützte DSL-Standards: ADSL, VDSL, VDSL-Vectoring

In der Weboberfläche des Geräts müssen folgende Einstellungen vorgenommen werden:

Menü Internet Access

Menü MPoA / Static or dynamic IP

Firmware-Update

Der Hersteller bietet zwei unterschiedliche Firmware-Varianten an. Eine "STD"-Variante und eine "Modem7"-Variante. Letztere wird für VDSL mit Vectoring empfohlen.

Bei der "Modem7" Firmware und dem anschließenden Zurücksetzen auf Werkseinstellungen wird modemseitig die VLAN-ID 7 aktiviert. Das VLAN-Tagging auf dem Intra2net System darf dann nicht gesetzt werden. Alternativ können Sie das VLAN-Tagging auf dem Modem deaktivieren und die VLAN-ID 7 auf dem Intra2net System aktivieren.

ALLNET ALL126AS2

Unterstützte DSL-Standards: VDSL