Komponenten

Prozessoren

Arbeitsspeicher

Es werden maximal 16 GB Arbeitsspeicher verwendet. Wir empfehlen Speicherbausteine von Markenherstellern.

Mainboards

Eine beliebige Grafikkarte, integriert oder separat, muß auf dem Mainboard vorhanden sein.

Von Mainboards mit Chipsätzen der Hersteller SIS, ULI und ALI wird abgeraten.

Von den in den Desktop- u. Workstation-Serien Fujitsu Esprimo und Fujitsu Celsius enthaltenen Mainboards wird abgeraten.

Netzwerkkarten

Es gibt viele verschiedene Controller von unterschiedlichen Herstellern, wir listen daher nicht die Produkte sondern die Controller-Chips.

Von Netzwerkkarten mit Marvell-Chips (z.B. D-Link DGE-530T, DGE-560T) wird abgeraten.

Festplatten Controller

Viele Controller bieten kein echtes Hardware-RAID, sondern nur BIOS-RAID. Sie werden in den JBOD-Modus (einzelne Festplatten) geschaltet, RAID kann dann in der Software-Oberfläche aktiviert werden.

Hardware-RAID-Controller erkennt man typischerweise daran, daß sie eigenen Cache-Speicher integriert haben.

Festplatten

SSD / Flash-Speicher: Es finden für Protokoll- und Temporärdateien ständig Schreibzugriffe statt. Nur hochwertige SSDs sind dafür dauerhaft ausgelegt.

ISDN Karten

In vielen aktuellen Mainboards funktionieren nur noch PCI-Karten mit 3.3 Volt.
Ältere ISDN-Karten benötigen häufig 5 Volt und können nicht mehr verwendet werden.

USV Systeme

Zertifizierte Hardware

Zertifiziert bedeutet, dass diese Komponenten regelmäßig getestet und auch mit zukünftigen Software-Versionen kompatibel sein werden.

Andere genannte Komponenten werden von uns nicht regelmäßig getestet.

Ihre Hardware ist nicht dabei?

Schreiben Sie uns, wir prüfen Ihre Hardware für Sie.

Produkte
Download
Support
Partner
Unternehmen
© Intra2net AG 2016